Blütenessenzen sind zunächst einmal Tinkturen, die aus Blüten gewonnen und homöopathisch aufbereitet werden.

Sie sind nebenwirkungsfrei und vertragen sich mit jeder Form der schulmedizinischen und naturheilkundlichen Therapie.

Es gibt verschiedene Abfüllungen (von 5 bis 100 ml).

Wichtig ist die Herkunft der Blüte. Es sollte in jedem Fall eine "wild" gewachsene Pflanze sein, damit die Wirkkraft nicht verfälscht ist.

Bachblüten tragen ihren Namen nach dem engl. Immunologen, Homöopathen und Wiederentdecker Dr.Edward Bach (1886-1936).

Was sind Blütenessenzen ?
Love Remedies Essenzen der Liebe
zum
Therapeuten-Shop
Was sind Blütenessenzen?
Wie wirken Blütenessenzen?
Wem helfen Blütenessenzen?
Wie verwendet man die Essenzen?
Welche Blüte ist die richtige?
Wie werden die Blütenessenzen gewonnen?
Wieviele Essenzen gibt es?
zum
Privat-Shop
Home
zurück