Frau Stepanovs befaßt sich bereits seit vielen Jahren mit Blüten Essenzen und arbeitet wie die Aborigines und Frau Trenorden mit der lebendigen Blüte sowie auch mit anderen Pflanzenteilen direkt an der Pflanze aus denen sie die Essenzen gewinnt.
Dies geschieht über spezielle teilverschraubbare Gläschen, die für mind. 24 Stunden direkt an die Blüte angehängt werden. Durch die Sonnen- und später Mondeinstrahlung „schwitzen“ die Blüten innerhalb eines Tages bis zu 8 g reine
Uressenzen aus.

Durch das direkte Arbeiten an der lebenden Pflanze brauchen die Blüten nicht abgeschnitten werden. Die Urkraft oder wie die Chinesen schon seit Jahrtausenden wissen, die Qi Energie der Pflanze kann so weiter zirkulieren und übertragen werden.

Die Wahl des richtigen Wasser zur Herstellung der ursprünglichen Bach Essenzen kann recht schwierig sein, derweil die Pflanze bei der Stepanovs Methode das Wasser selbst als äußerst spezifische lebendige und vollkommen reine Ur-essenz aufnimmt.

Bei dieser Methode werden ausschließlich Wildblüten „angezapft“. Anlehnend an das Wissen der Aborigines hat jede Pflanze ihren individuellen Platz dort gefunden, wo keine andere Pflanze wachsen konnte. An diesem Platz in vollkommen natürlicher Umgebung hat sich ihre Naturkraft in perfekter, reiner  Form enwickelt.

Nur von diesem Platz aus kann sie die Ur-energie voll entfalten und weitergeben. Auf kulturellen Anbau wird daher konsequent verzichtet ( was jedoch auch bedeutet, daß aus allen Teile Australiens die Essenzen -entsprechend der Herkunftsorte der Buschpflanzen- gesammelt werden).

Essenzen der Love Remedies Stepanovs Methode
Die"Stepanovs-Methode"
Wie werden die Blütenessenzen gewonnen?
Sonne-Methode
Koch-Methode
Sonne-Mond-Methode
Jan Trenorden-Methode
Stepanovs-Methode
zum
Privatkunden-Shop
zum
Therapeuten-Shop
zurück Home